Logo der Büchereiverbandes
Spruch: Wissen ist ein Schatz, der seinen BEsitzer überallhin begleitet.
Ein Mädchen hält ein aufgeschlagenes Buch in den Händen und lächelt in die Kamera.

... und wir haben eine ganze Schatztruhe voller guter Geschichten für Dich!

Mach mit!
Werde Lese-Prinz! Werde Lese-Prinzessin!
Du kannst viel gewinnen.

Es ist ganz einfach und macht viel Spaß!



Wie werde ich ein Lese-Prinz? Wie werde ich eine Lese-Prinzessin?

Ein Lese-Prinz wirst Du, wenn Du Dir in der Stadtbücherei eine Lesekarte und einen Lese-Prinzen-Pass ausstellen lässt und mindestens ein Buch von unserer Vorschlagsliste liest.

Für Lesekarte und Pass brauchen wir Deinen Namen und Vornamen, Deine Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deine Telefonnummer. Ganz wichtig: für die Ausstellung der Lesekarte benötigen wir die schriftliche Einwilligung von Vater oder Mutter! Und bei der Ausstellung des Lese-Prinzen-Passes müssen Vater oder Mutter ihr Einverständnis erklären, dass Dein Bild mit Deinem Vornamen in der Lese-Prinzen-Gewinner-Galerie auf unserer Homepage veröffentlicht werden darf.

Beide Leseausweise sind kostenlos. Den Lese-Prinzen-Pass brauchst Du, damit wir alle Bücher, die Du von unserer Empfehlungsliste gelesen hast, eintragen können.

Teilnahmeberechtigt sind alle Jungen und Mädchen, die schon selber lesen können und eine Grundschule besuchen.

Hinweis: Bei allen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.


Buchcover: Felix und Feline entdecken das Gehirn. Lese-Prinzen und Lese-Prinzessinnen können bei monatlichen Verlosungen von Dezember bis März je drei Exemplare des Buches "Gehirnforschung für Kinder : Felix und Feline entdecken das Gehirn" von Prof. Dr. Gerald Hüther gewinnen. Prof. Dr. Hüther wird im Frühjahr unser Gast sein und eine Vorlesung an der "Bad Harzburger Kinder-Uni" halten. Prof.Dr. G. Hüther.

Vom Lese-Prinzen zum Lese-König. Von der Lese-Königin zur Lese-Kaiserin.

Wenn Du einen Lese-Pass und mindestens ein Buch von unserer Empfehlungsliste gelesen hast, bist Du ein Lese-Prinz oder eine Lese-Prinzessin. Zum Lese-König oder zur Lese-Königin wirst Du, wenn Du bis zum 19. März 2010 mindestens fünf Bücher von unserer Empfehlungsliste gelesen hast. Wenn Du bist zum letzten Tag des Winters zehn Bücher gelesen hast, ernennen wir Dich zum Lese-Kaiser bzw. zur Lese-Kaiserin.

Neun Titel kannst Du frei wählen. Du liest einfach die Bücher, die Deiner Klassenstufe entsprechen und die Dich interessieren. Der zehnte Titel aber sollte Dein „Meisterstück“ sein; dieses letzte Buch suchen wir zusammen mit Dir aus.

Wenn Du das gelesene Buch nach einer Woche zurückgibst, bitten wir Dich, uns ein bisschen über den Inhalt zu erzählen, denn es interessiert uns, wie es Dir gefallen hat. Wenn Du dann noch drei einfache Fragen, die ausgewürfelt werden, richtig beantwortest, bekommst Du einen Stempel in Deinen Lese-Pass.

Bitte beachte, dass Lese-Prinzen-Interviews nur von Montag bis Freitag möglich sind, am Samstag leider nicht!


Klara vom Querenberg in Begleitung ihres verwunschenen Gatten. Die weitgereiste Minnesängerin Klara vom Querenberg wird, begleitet von einem Wichtel und ihrem Schneewolf, unseren Lese-Königen und Lese-Königinnen huldigen. Wichtel.

Was gibt es zu gewinnen?

Grundsätzlich ist das Lesen eines Buches immer schon ein Gewinn an sich. Aber beim „Lese-Prinzen-Wettbewerb“ gibt es zusätzlich noch viele Extrapreise:.

Ab Dezember werden jeden Monat unter allen Lese-Prinzen und Lese-Prinzessinnen wertvolle Buchpreise verlost. Zu gewinnen gibt es jeweils drei Exemplare des Buches „Gehirnforschung für Kinder“ von Prof. Dr. Gerald Hüther. Die Porträts der Gewinner werden außerdem in der "Leseprinz-Gewinner-Galerie" veröffentlicht.

Alle Kinder, die bis Mitte Januar mindestens fünf Bücher gelesen haben, werden zur „Huldigung der Lese-Könige und Lese-Königinnen“ eingeladen. Klara vom Querenberg, eine weitgereiste Minnesängerin, wird für unsere kleinen Majestäten mittelalterliche Lieder singen und ein Zepter überreichen, mit dem man auch schreiben kann.


Krone. Lese-Könige und Lese-Königinnen bekommen als Zeichen der Macht des Geistes ein Zepter, mit dem man auch schreiben kann.
Allen Lese-Kaisern und Lese-Kaiserinnen verleihen wir den Kronen-Orden zum Anstecken.
Krone.

Bis zum 26. Februar kann man sich einen Lese-Prinzen-Pass ausstellen lassen und an der Aktion teilnehmen. Die letzten Lese-Prinzen-Interviews finden am 19. März 2010 statt.

Alle Lese-Kaiser und Lese-Kaiserinnen laden wir zum Abschluss am Sonntag, 21. März 2010, zu einer „Krönungsfeier“ ein. Jan Gerken, der kaiserliche Hofnarr von der Künstler- und Vagabundengruppe „Eventilator“, wird die Festgesellschaft mit Gaukelei und Zauberkunst vortrefflich unterhalten.

Kinder, die das erste Mal Lese-Kaiserwürden erlangt haben, bekommen den Kronen-Orden zum Anstecken. Allen TeilnehmerInnen, die zum zweiten Mal Lese-KaiserIn werden, wird ein kostbares Lesezeichen, die Krone am Band, verliehen. Sie werden zudem in den erlauchten Kreis derer aufgenommen, die neue Kinderbücher für den Lese-Prinzen lesen und vorschlagen dürfen.

Alle Lese-KaiserInnen bekommen zudem Ihr Passbild, das zum „Adelsporträt“ veredelt worden ist, als bleibendes Andenken.


Jan Gerken. Jan Gerken wird als kaiserlicher Hofnarr unsere Majestäten mit Gaukelei und Zauberkunst trefflich unterhalten. Lesekaiserin Katharina.

Wir haben spannende, lustige und vor allem neue Bücher für Dich ausgesucht!

Fast 200 ausgewählte Kinder- und Jugendbücher stehen für Lese-Prinzen und Lese-Prinzessinnen bereit. Jedes einzelne Buch ist vom Team der Stadtbücherei oder von den Kolleginnen der Bad Harzburger Buchhandlungen mit viel Spaß gelesen und für besonders empfehlenswert befunden worden.

Hier findest Du eine alphabetische Gesamtliste mit allen Büchern. Die Liste ist nach Verfassernamen geordnet.

Die "Kronen" hinter den Büchern stehen für das empfohlene Lesealter.

Krone Bücher für 6-8-jährige Lese-Prinzen und Lese-Prinzessinnen.
KroneKrone Bücher für 8-9-jährige Lese-Prinzen und Lese-Prinzessinnen.
KroneKroneKrone Bücher für 9-10-jährige Lese-Prinzen und Lese-Prinzessinnen.


Buchcover - Fritzi war dabei. Fritzi war dabei
Fritzi erzählt, wie das damals war - die Sache mit der DDR: von leeren Plätzen in der Klasse, gefährlichen Demonstrationen und von ihrem 1. Besuch bei der Oma in München.
Buchcover - Der Wackelzahn muß weg. Der Wackelzahn muß weg
Wie wird man einen Wackelzahn los? Martin muss feststellen, dass viele Leute ganz unterschiedliche Vorschläge machen, die allerdings nicht alle zum gewünschten Erfolg führen. Vielleicht kann es der Fachmann doch am besten.
Buchcover - Doktor Proktors Pupspulver. Doktor Proktors Pupspulver
Lises neuer Nachbar heißt Bulle und ist für seine 10 Jahre außerordentlich klein. Die 2 freunden sich mit Doktor Proktor an, einem verrückten Professor mit genialen, aber unverwertbaren Erfindungen. Sein letzter Streich: Ein "Pupspulver" wird unerwartet ein Hit. Ein skurriles Abenteuer beginnt.

Informationen Informationen für Eltern finden sich am Ende der Gesamtliste.