Logo der Büchereiverbandes
Spruch: freundlich Nutzen bieten. Bild: Buch im Anschnitt.
Frau lächelt.

Die Bibliothek bietet Ihnen einen umfassenden Service zum Thema Buch und Medien.

Das folgende Sachregister versteht sich als Verzeichnis aller Angebote, Dienstleistungen und Nutzungsmodalitäten der Stadtbücherei. Zusätzlich finden Sie weitere Informationen rund um die Themen Lesen und Leseförderung in Bad Harzburg.

Das Verzeichnis ist alphabetisch nach Stichworten von A - Z geordnet. Angenommen, Sie möchten mehr über die "Internet-Nutzung" wissen, dann klicken Sie einfach auf den Buchstaben "I" und scrollen bis zum gewünschten Eintrag.

Es kann vorkommen, dass Sie ein Stichwort wählen, welches nur eine Hinweisfunktion erfüllt. In einem solchen Fall werden Sie mit einem -> auf die Haupteintragung verwiesen. Rufen Sie zum Beispiel das Stichwort "Fernleihe" auf, dann werden Sie auf die Haupteintragung -> "Auswärtiger Leihverkehr" verwiesen; hier finden Sie die gesuchte Information ausführlich erläutert.

Manche sehr umfangreichen Haupteintragungen, wie das Stichwort "Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg / Richtlinien für die Vergabe", sind als Dokumente im Volltext hinterlegt.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |


[A]

Anmeldung
Der Benutzer / die Benutzerin meldet sich unter Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses und Meldebescheinigung an und erhält einen Benutzungsausweis. Minderjährige, die das 7. Lebensjahr vollendet haben, können einen eigenen Leseausweis beantragen; Voraussetzung dafür ist die schriftliche Einwilligung der gesetzlichen Vertretung.
-> Satzung / Anmeldung § 2

Antiquarische Bücher
Die Stadtbücherei bietet Ihnen ständig hunderte von gut erhaltenen Büchern zum preiswerten Verkauf an. Taschenbücher kosten je nach Seitenzahl 1 - 2 €. Für gebundene Bücher zahlen Sie in der Regel 2,50 €. Von den Einnahmen werden neue Bücher angeschafft.
-> Suchdienst nach vergriffenen Büchern
-> Buchspenden

Ausleihbeschränkungen
Medien, die besonders gekennzeichnet sind oder zum Informationsbestand gehören, sind von der Ausleihe ausgeschlossen.
-> Satzung / Ausleihbeschränkungen § 6

Ausleihe
Medien können nur gegen Vorlage des gültigen Benutzungsausweises für die festgesetzte Leihfrist entliehen werden. Die Ausleihfrist für Bücher und Zeitschriften abgeschlossener Jahrgänge beträgt drei Wochen, für alle anderen Medien eine Woche. Die Leihfrist kann bis zu zweimal verlängert werden, wenn keine Vorbestellung vorliegt.
-> Satzung / Ausleihe § 4

Ausschluss von der Benutzung
Personen, die gegen diese Benutzungsordnung schwerwiegend verstoßen, können von der Benutzung der Bücherei ausgeschlossen werden.
-> Satzung / Ausschluss von der Benutzung § 12

Auswärtiger Leihverkehr
Medien, die nicht im Bestand der Harzburger Bücherei nachgewiesen sind, können nach den Bestimmungen der "Leihverkehrsordnung für deutsche Bibliotheken" im Wege der Fernleihe von auswärtigen Bibliotheken angefordert werden. Bei der Bestellung einer Fernleihe wird eine Bearbeitungsgebühr fällig.
-> Satzung / Auswärtiger Leihverkehr § 7

nach oben


[B]

Behandlung der Medien
Jeder Benutzer / jede Benutzerin ist im Interesse der Allgemeinheit verpflichtet, die Medien sorgfältig zu behandeln. Für Schäden oder Verlust der ausgeliehenen Medien hat der Benutzer / die Benutzerin Ersatz zu leisten.
-> Satzung / Behandlung der Medien, Haftung § 9

Benutzungs- und Gebührenordnung dür die Stadtbücherei Bad Harzburg
-> Satzung (Dokument ist als Volltext hinterlegt)

Benutzungsausweis
Die Ausleihe ist nur mit einem gültigen Benutzungsausweis zulässig. Er ist nicht übertragbar.
-> Satzung / Benutzungsausweis § 3

Beratung
Immer, wenn Sie eine Frage beantwortet wissen wollen oder eine wichtige Auskunft benötigen, sollten Sie an die vielfältigen Möglichkeiten der Informationsbeschaffung denken, die der Stadtbücherei zur Verfügung stehen.

Bestseller
Alle top-ten-Titel der Spiegel-Bestsellerliste für Romane und Sachbücher können Sie ausleihen. Wir bemühen uns um schnellstmögliche Aktualität.

Bilderbuchkino
Unter einem "Bilderbuchkino" versteht man ein "normales" Bilderbuch, das zu einer Diaserie aufbereitet worden ist. So können die Kinder die großen Bilder auf der Leinwand sehen, während der dazugehörige Text vorgelesen wird. Bilderbuchkinos erfreuen sich bei Vorschulkindern großer Beliebtheit.

Buchspenden
Werfen Sie bitte keine Bücher weg! Alle Bücher, die Sie nicht mehr brauchen, können Sie der Stadtbücherei schenken. Das Verfahren ist einfach: Sie entscheiden, welche Bücher Sie nicht mehr haben wollen und liefern uns Ihre Buchgeschenke freundlicherweise an. Sie unterzeichnen einmal eine Erklärung, in der Sie versichern Eigentümer / Eigentümerin der Bücher zu sein und der Stadtbücherei die volle Verfügungsfreiheit über die Buchspenden einräumen. Die Stadtbücherei verwertet Ihre Buchspende wie folgt: zunächst wird geprüft, ob es sinnvoll ist einen Titel neu in den Bestand aufzunehmen (Pro Jahr arbeiten wir ca. 200-300 geschenkte Werke neu ein). Brauchen wir ein Buch nicht selber, ermitteln wir, ob es verkäuflich sein könnte (Pro Jahr erwirtschaften wir auf diese Weise mehrere tausend €, die vollständig in den Erwerb neuer Bücher investiert werden). Alle Bücher, die wir nicht gebrauchen können, geben wir weiter an einen gemeinnützigen Verein, der aus den Verkäufen Entwicklungshilfeprojekte in Madagaskar unterstützt.

Büchereizentrale Lüneburg
Ein wichtiger Kooperationspartner der Stadtbücherei ist die Büchereizentrale Lüneburg. Die Stadtbücherei nutzt das Serviceangebot der Büchereizentrale insbesondere im Bereich des CD-Pools und bei der Umstellung auf EDV.
-> Compact-Disk
-> CD-Schnäppchenmarkt

nach oben


[C]

CD
-> siehe Compact-Disk

CD-Schnäppchenmarkt
Zweimal im Jahr, kurz vor den Sommerferien und in der Zeit um den 1. Advent, bietet die Stadtbücherei einen CD-Schnäppchenmarkt. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der "Goslarschen Zeitung". Angeboten werden jeweils preisgünstige 1.000 CDs, die die Büchereizentrale Lüneburg aus ihren Beständen ausgesondert hat.

Compact-Disk
Die Stadtbücherei Bad Harzburg verfügt über einen Bestand von 600 CDs. Die Hälfte davon sind CDs mit klassischer Musik, in der Regel in besonders brillante Einspielungen. Diese CDs gehören der Stadtbücherei. Die anderen 300 setzen sich zusammen aus Rock/Pop, Hörbüchern für Erwachsene und Hörspiele für Kinder und werden aus dem CD-Pool der Büchereizentrale Lüneburg entliehen. Getauscht werden monatlich ca. 80 CDs, so dass stets ein hoher Grad an Abwechslung und Aktualität gewährleistet werden kann.

nach oben


[D]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[E]

Entgelte
-> Satzung / Gebührentabelle

Eselsohr
-> Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg

nach oben


[F]

Fernleihe
-> Auswärtiger Leihverkehr

nach oben


[G]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[H]

Haftung
-> Behandlung der Medien
-> Satzung / Behandlung der Medien, Haftung § 9

Harzbücherei
Bei der "Harzbücherei", die die Stadtbücherei im Auftrag des Harzburger Geschichtsvereins treuhänderisch verwaltet, handelt es sich um eine wissenschaftliche Spezialsammlung mit dem Kerngebiet "Harz und Harzvorland". Diese Bibliothek umfaßt ca. 3.000 Bände und ist für Forschung und Lehre so bedeutsam, dass sie ins "Handbuch der historischen Buchbestände der Bundesrepublik Deutschland" aufgenommen worden ist. Die Harzbücherei ist magaziniert aufgestellt und durch einen Zettelkatalog formal und inhaltlich erschlossen.

"Harzburg liest vor"
Beunruhigt durch das schlechte Abschneiden deutscher Schüler und Schülerinnen im Rahmen der PISA-Studie, die in vorrangig die "Lesefertigkeit und Lesekompetenz" testete, startete die Kanzlergattin, Frau Doris Schröder-Köpf, im Jahre 2003 die Initiative "Deutschland liest vor". Die Stadtbücherei hat sich dieser Initiative angeschlossen und bietet zusammen mit der "Harzburger Aktion" im Winterhalbjahr regelmäßig Vorlesenachmittage und besondere Veranstaltungen, die die Freude der Kinder und Jugendlichen am Lesen zum Ziel haben.

Harzburger Aktion
Die "Harzburger Aktion e.V." hat es sich zum Ziel gesetzt, hochwertige Jugendliteratur zu fördern. Zu diesem Zwecke veranstaltet sie Lesungen und richtet im Herbst die traditionsreiche "Jugendbuchwoche" aus.
->Literatur: Meier; Harald : Bad Harzburg, Chronik einer Stadt, S. 493 f. (Hildesheim : Lax, 2000)

Harzburger Eselsohr
-> Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg

Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg / "Harzburger Eselsohr"
"Mit diesem Preis sollen herausragende Werke der Jugendliteratur ausgezeichnet und auf Neuerscheinungen der Literatur für Kinder und Jugendliche aufmerksam gemacht werden." (Auszug aus der Präambel.) Die vollständigen Richtlinien für die Vergabe des "Harzburger Eselsohrs" sind als Dokument im Volltext hinterlegt.

Alle Preisträger / Preisträgerinnen des "Harzburger Eselsohres" chronologischer Reihenfolge:
(1989) Kordon, Klaus "Wie Spucke im Sand"
(1991) Welsh, Renate "Drachenflügel"
(1993) Maar, Paul : "Kartoffelkäferzeiten"
(1996) Banscherus, Jürgen : "Davids Versprechen"
(1998) Ziegler, Reinhold : "Version 5 Punkt 12"(Klassensatz + Lehrerband und Schülerheft)
(2000) Lewin, Waltraud : "Paulas Katze" (Klassensatz vorhanden)
(2002) Dierks, Martina : "Romeos Küsse"
(2004) Thal, Lili : "Mimus" (Klassensatz vorhanden)
Zusätzlich als Klassensatz vorhanden der zweitplatzierte Titel des Jahres 2002: Kynast, Helene: "Siebter Himmel, freier Fall".

Hausrecht
-> Verhalten in der Bücherei

nach oben


[I]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[J]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[K]

Klassenlektüre
Einige der mit dem "Harzburger Eselsohr" ausgezeichneten Jugendbücher sind als Klassensätze für Lehrer kostenlos und für maximal 12 Wochen ausleihbar. Klassensätze umfassen 25-30 Exemplare.
-> Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg

nach oben


[L]

Lesekarte
-> Benutzungsausweis

nach oben


[M]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[N]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[O]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[P]

Preisträger / Preisträgerinnen des "Harzburger Jugendliteraturpreises"
-> Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg

nach oben


[Q]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[R]

Richtlinien für die Vergabe des "Jugendliteraturpreises der Stadt Bad Harzburg"
-> Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Harzburg

nach oben


[S]

Säumisgebühren
-> Verspätete Rückgabe

Spenden
-> Geldspenden

Suchdienst nach vergriffenen Büchern
Wir suchen für Sie nach vergriffenen und antiquarischen Büchern. Für eine Vermittlungsgebühr von € 2,50 pro Titel suchen wir nach Ihrem Wunsch-Titel, der über den Buchhandel nicht mehr lieferbar ist so lange, bis wir ihn gefunden haben. Sollten Sie den vergriffenen Text aber nur lesen und nicht besitzen wollen, empfehlen wir Ihnen eine Bestellung per Fernleihe.
-> Auswärtiger Leihverkehr

nach oben


[T]

Tageszeitungen
Derzeit bietet Ihnen die Stadtbücherei folgende Tagezeitungen im Abonnement: Berliner Tagesspiegel, Braunschweiger Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Goslarsche Zeitung, Harzer Volksstimme, Die Welt

nach oben


[U]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[V]

Versäumnisgebühren
-> Satzung / Gebührentabelle -> Verspätete Rückgabe

Verspätete Rückgabe
Für die Überschreitung der Leihfrist werden von den Benutzern und Benutzerinnen Gebühren erhoben. Die Zahlungsverpflichtung für die Versäumnisgebühren entsteht ohne Mahnung.
-> Satzung / Verspätete Rückgabe § 8

Vorbestellungen
Ausgeliehene Medien können gegen eine Gebühr vorbestellt werden
-> Satzung / Vorbestellungen § 5

Vormerkungen
-> Vorbestellungen

nach oben


[W]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[X]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[Y]

Leider ist noch kein Eintrag vorhanden!

nach oben


[Z]

Zeitschriften
Derzeit unterhält die Stadtbücherei folgende Zeitschriften im Abonnement: Auto, Motor, Sport ; Eltern ; Essen und Trinken ; Fit for Fun ; Focus ; Geolino ; Musik-Express ; Öko-Test ; Psychologie heute ; Schöner wohnen ; Selber machen ; Spiegel ; Stern ; Test

nach oben